Zur Startseite
          Über 4200 Biere im Test
Note

2,00

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Bierstil

English Pale Ale

Alkoholgehalt
5,0 %
Herkunft

Belgien Brüssel, Belgien

Brauerei 

Brewed and bottled by InBev Belgium n.v./s.a., Industrielaan 21 Bd. Industriel, B-1070 Brussel/Bruxelles for Bass Beers Worldwide.

Die GTIN 5010039200024 vom Etikett führt immerhin noch nach England, wo Bass Pale Ale seinen Ursprung hat: Molson Coors Brewing Company (UK) L 137 High Street, DE14 1JZ Burton On Trent, Vereinigtes Königreich.

Netzadresse der Brauerei 

https://en.wikipedia.org/wiki/Bass_Brewery

Bewertung

Orange mit gelbem Schimmer, klar. Schaumige, große Krone – ziemlich standhaft. Im Geruch süße Orange, Hopfen und Karamell. Der Antrunk ist schlank bis leicht malzig. Erfrischend hoher Kohlensäuregehalt. Der Geschmack ist zuckrig, was nicht von ungefähr kommt, denn in der Zutatenliste liest man von Zucker und Invertzucker. Ansonsten sehr feiner Geschmack von karamellisiertem Brot und süßer Orange. Nur schwach hefig. Im Nachtrunk etwas Pfeffer. Fazit: Überragend feine Aromen.

Bass Pale Ale ist eine ursprünglich englische Biermarke. Sie wird nun jedoch dort gebraut, wo es dem heutigen Eigentümer Anheuser-Busch InBev beliebt, derzeit sind das AB InBev-Braustätten in den USA und Belgien. Das Testexemplar kommt dieses Mal aus Belgien und wurde in eine niedliche 25-cl-Flasche abgefüllt.

Einzelnoten unserer Tester

TR: 2


Frühere Tests von Bass Pale Ale (Belgien)
Datum Kommentar Tester Note
Malzig-aromatisch
Als Bass Pale Ale
TK: 1,5
TR: 2
1,75
Bewertung

Rotbraune Farbe. Malzig-aromatisch. Leicht bitterer Abgang.