Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Note

2,00

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Pilsener

Alkoholgehalt
4,9 %
Herkunft

Deutschland Donaueschingen, Schwarzwald-Baar-Kreis, Baden

Brauerei 

Nach Riegeler Original-Rezeptur. Gebraut in der Braustätte Donaueschingen der Fürstlich Fürstenbergische Brauerei GmbH & Co. KG. Bis 2003 auch gebraut in der Riegeler Brauerei in Riegel am Kaiserstuhl, Baden.

Netzadresse der Brauerei 

http://www.riegeler.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TR: 2

Kommentar

Gelb, blank filtriert. Weiße Schaumkrone in mittlerer Größe. Im Geruch feines Getreide, jedoch dominiert von ebenso feinem Hopfen mit Blüten, Kräutern und Zitrus (eventuell Tettnanger). Ein überzeugendes, vielschichtiges Pilsaroma wie man es so wohl nur in Süddeutschland vorfindet – verspielt, unkonventionell und wenig herb. Der Antrunk ist schlank, mit der Tendenz zu 'leicht malzig'. Milder Malzgeschmack mit unterschwelligem Karamell. Nicht dünn. Im Nachtrunk leicht herb, elegante Trockenheit mit Zitrone und Gras. Fazit: Vielschichtig, unkonventionell. Sehr gut ausgewogenes Pils.


Frühere Verkostungen von Riegeler Felsen Pils

Datum Kommentar Verkoster Wertung
Zu mild für ein Pils
TK: 2,5
TR: 2,5
2,50

Zu mild für ein Pils. Abgang leicht würzig.

FeinherbTK: 3
TR: 2
XX: 2
2,33