Zur Startseite
          Über 4300 Biere im Test
Note

2,50

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Bierstil

Helles

Alkoholgehalt
4,7 %
Stammwürze
11,3 °P
Herkunft

Deutschland Kempten, Allgäu

Brauerei   Allgäuer Brauhaus (Radeberger Gruppe)

Original-Abfüllung Allgäuer Brauhaus AG, Königstraße 8, 87435 Kempten

Netzadresse der Brauerei 

https://www.allgaeuer-brauhaus.de/

Bewertung

Hellgelb, sehr klar. Weißer, stabiler Schaum in mittlerer Größe, mittelporig, hängt lange am Glas. Im Geruch helles Malz, leichtes Getreide, ein Hauch Butter, grasig-floraler Hopfen in mittlerer Ausprägung, zarte Zitrusnote. Recht schlanker Antrunk. Geschmack von zart bitterem Getreide, hellen Malz. Im Mittelteil ein wenig süßlicher. Mittleres Kohlensäurelevel. Eher wäßrige Textur. Im Abgang pilsener-artige Trockenheit mit grasig-floralem Hopfen, Pfeffer, Zitrone. Fazit: Passables, leichteres Helles. Der Hopfen läßt das Bier zum Pilsener-Stil tendieren. Feine Aroma-Nuancen.

Zum Namen erklärt die Brauereiwebsite: „Anfang der 1950er Jahre gibt es das erste Allgäuer Büble Bier. Noch unsere Großväter wurden von ihren Vätern in die Wirtshäuser geschickt, um offenes Bier in Krügen zu holen und nach Hause zu bringen. Seither erinnert das Allgäuer Brauhaus mit Allgäuer Büble Bier an diese schöne Tradition.“

Auf ratebeer.com findet sich folgender Hinweis: "Formerly Allgäuer Bayerisch Hell." – in dieser Weise haben wir diesen Test auch in unserer Datenbank zugeordnet.

Einzelnoten unserer Tester

TR: 2,5


Frühere Tests von Allgäuer Brauhaus Büble Bayrisch Hell
Datum Kommentar Tester Note
Sehr leicht zugänglich
Als Allgäuer Brauhaus Bayrisch Hell
TK: 2
TR: 2
2,00
Bewertung

Malziger Antrunk. Leicht würzig. Fazit: Sehr leicht zugänglich.