Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Alpirsbacher Klosterbräu Pils
Bild  (+) Alpirsbacher Klosterbräu Pils
Note

2,00

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Pilsener

Alkoholgehalt
4,9 %

Herkunft
Alpirsbach, Landkreis Freudenstadt, Württemberg

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Brauereiabfüllung Alpirsbacher Klosterbräu Glauner GmbH & Co. KG, D-72275 Alpirsbach

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
https://www.alpirsbacher.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TK: 2
TR: 2

Kommentar
Helles Pilsgelb. Relativ schlanker Antrunk für süddeutsche Verhältnisse. Ausgeprägtes, breites Kräuteraroma. Sehr gut und kräftig gehopft. Deutlich stärkerer Auftritt als bei der Erstverkostung vor knapp zwei Jahren: hopfiger, dafür etwas weniger Malz.


Frühere Verkostungen von Alpirsbacher Klosterbräu Pils

Datum Kommentar Verkoster Wertung
Malzcharakter bleibt bestimmendTK: 2,5
TR: 2,5
2,50