Zur Startseite
          Über 4200 Biere im Test
Note

2,50

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Bierstil

Weißbier, hell, trüb

Alkoholgehalt
5,6 %
Stammwürze
12,9 °P
Herkunft

Deutschland Erding, Oberbayern

Brauerei   Erdinger Weißbräu

Privatbrauerei Erdinger Weissbräu Werner Brombach GmbH, D-85435 Erding, Deutschland

Netzadresse der Brauerei 

https://de.erdinger.de/

Bewertung

Gelborange bis hellbernsteinfarben, trüb. Cremefarbener Schaum mit üppigem Volumen, teils feinporig, lange anhaltend. Im Geruch Getreide, Teig, Karamell, Mandel, etwas Banane, hintergründig Gewürze. Im Antrunk malzig, relativ kräftiger Körper. Im Geschmack Getreide, gut behauptete Gerste, milder Weizen, leichte Banane, feine Karamellsüße, zart nussiger Unterton. Weiche Textur. Moderate bis lebhafte Kohlensäure. Im Abgang leicht gehopft, Kräuter, Gewürze. Angenehm trocken. Fazit: Solides Winterweißbier. Könnte hier und da etwas aromatischer auftreten.

Saisonbier für die kalte Jahreszeit. Dementsprechend ist dieses Bier von Oktober bis Februar erhältlich.

Einzelnoten unserer Tester

TR: 2,5


Frühere Tests von Erdinger Schneeweiße
Datum Kommentar Tester Note
Solide – aber kein Meilenstein
TK: 3
TR: 2,5
2,75
Bewertung

Orange oder bernsteingolden, trüb. Vollmundiger Antrunk. Angenehmes Aroma des Weizenmalzes. Etwas fruchtig. Vielleicht eine Nuance Koriander. Kräftiger als das gewöhnliche helle Erdinger Weißbier. Fazit: Solide – aber kein Meilenstein.

Etikettspruch: "So schmeckt der Winter"

Kein herausragendes Weißbier
TK: 3
TR: 3
3,00
Bewertung

Nur wenig gehopft. Leicht fruchtig. Fazit: Kein herausragendes Weißbier.

Etikettspruch: "So schmeckt der Winter"