Zur Startseite
          Über 4100 Biere im Test
Note

3,00

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Pilsener

Alkoholgehalt
5,1 %
Herkunft

Niederlande Arcen en Velden, Provinz Limburg, Niederlande

Brauerei 

Hertog Jan Brouwerij (Arcense Bierbrouwerij), Kruisweg 44, 5944 ZG Arcen. Gehört zu Anheuser-Busch InBev.

Netzadresse der Brauerei 

https://www.hertogjan.nl/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TK: 2,5
TR: 3,5

Kommentar

Aussehen: Dunkelgolden, klar. Feiner Schaum ohne großes Volumen. Aroma/Geschmack: Schlanker Antrunk, zartes Malz – zu nüchtern – immerhin mit leichtem Kandiszuckeranklang. Die subtile Süße kommt möglicherweise durch den zugesetzten Zucker zustande. Abgang zu harmlos – kaum Hopfen. Fazit: Pils mit Hopfenmangel.

Es ist verständlich, daß dieses Bier nicht mehr auf dem Etikett unter der Bezeichnung "Pilsener" beworben wird wie bei unserem 2005er Exemplar. Stattdessen steht auf dem Etikett der Untertitel "Hertog Jan Traditioneel Natuurzuiver Bier". Es handelt sich dabei jedoch zweifelsfrei um einen Aliasnamen für "Hertog Jan Pilsener" wie die Brauereiwebsite und ratebeer.com verkünden. Insgesamt gefällt uns dieses Bier deutlich weniger, als im ersten Test anno 2005 – der Hopfenmangel ist diesmal einfach zu hervorstechend, obwohl auf dem Vorderetikett Saazer Hopfen angekündigt wird.


Frühere Tests von Hertog Jan Pilsener

Datum Kommentar Verkoster Wertung
Kein ernsthaftes Pilsener
TK: 2
TR: 2,5
2,25

Hellgolden. Leicht süßlich. Grasaroma, feines Hopfenaroma (Saazer Hopfen). Fazit: Gut abgestimmt, aber kein ernsthaftes Pilsener.