Zur Startseite
          Über 4100 Biere im Test
Plank Helles (Etikettdetail)

Das Helle der Brauerei Plank ist ein vielschichtiges, gut verarbeitetes Helles mit Tendenz zum Pilsener.

Im Glas gelb und klar. Bedeckt von einer langanhaltenden, weißen Schaumkrone. Im Geruch helles Malz, feines Getreide, dezentes Karamell, Gras und Blüten. Im Antrunk leicht malzig. Erfrischende Kohlensäure. Fein getreidiger Malzgeschmack, leicht karamellisiert. Der Körper ist etwas schlanker als erwartet. Im Nachtrunk kräftige Hopfung mit Gewürz und Zitrone. Ein angenehm trockener Abgang.

Die Brauerei Plank befindet sich im oberpfälzischen Ort Laaber in der Nähe von Regensburg. Zusätzlich zur Brauerei wird auch ein Gasthof geführt – ein klassischer Brauerei-Gasthof also. Der Braumeister Michael Plank ist auch für seine hervorragenden Weißbiere und Weizenböcke bekannt, die mehrfach mit Medaillen beim World Beer Cup ausgezeichnet wurden.

Note: 2,00

Herkunft: Oberpfalz

Alkohol: 4,9 %

Netzadresse: https://www.brauerei-plank.de/

Eintrag in der Testdatenbank
Plank Helles (Etikettdetail)
Etikettdetail (Quelle: eigenes Photo)