Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Kuchlbauer Dunkle Weisse

Die "Alte Liebe" ist die dunkle Weisse aus dem Hause Kuchlbauer. Dementsprechend dunkelbraun erscheint das Bier im Glas. Zudem ist es sehr trüb mit teils grobporigem Schaum. Der Antrunk ist vollmundig, gefolgt von einem Bananenaroma, das ungewohnt ausgeprägt ist für ein dunkles Weißbier. Ebenso bemerkt haben wir etwas Erdnußaroma in einem insgesamt überzeugenden Weißbier.

Die Brauerei zum Kuchlbauer hat ihren Sitz im niederbayerischen Abensberg und konzentriert sich fast ausschließlich auf die Herstellung von Weißbier. Laut Eigenaussage kommt der Name "Kuchlbauer" aus Regensburg und bezeichnete im Mittelalter einen Bauernhof, der die Küche des Hofstifts und des Bischofs versorgte. Im Jahre 1751 wagte ein Kuchlbauer den Sprung nach Abensberg und kaufte dort das Stammhaus am Stadtplatz.

Note: 2,00

Herkunft: Niederbayern

Alkohol: 5,2 %

Netzadresse: https://kuchlbauer.de/

Eintrag in der Testdatenbank
Kuchlbauer Dunkle Weisse
Teil des Flaschenetiketts (Quelle: selbst photographiert)