Zur Startseite
          Über 4100 Biere im Test
Neumarkter Lammsbräu Edel Pils (Etikettausschnitt)

Das Ökobier "Neumarkter Lammsbräu Edel Pils" wird in einer hübschen, grünen 0,33-Liter-Flasche mit sehr langem Hals verkauft. Das Bier selbst ist hell-pilsgelb und nicht zu klar gefiltert. Dementsprechend sind feine Aromen vorhanden, z. B. von Gras. Der Antrunk ist für bayerische Verhältnisse sehr schlank. Den Nachtrunk empfanden wir als angenehm hopfenherb. Insgesamt wirkt es nicht so ungehobelt und ungestüm wie andere Öko-Biere.

Wie alle Neumarkter Biere trägt auch das Edel Pils das Bio-Siegel nach EG-Öko-Verordnung. Die Neumarkter Lammsbräu ist eine kleine Familienbrauerei (60.000 hl/Jahr) in der Oberpfalz. Ihre Rohstoffe bezieht sie von rund 100 Bio-Bauern aus der Region.

Note: 2,00

Herkunft: Oberpfalz, Bayern

Alkohol: 4,8 %

Netzadresse: https://www.lammsbraeu.de/

Eintrag in der Testdatenbank
Neumarkter Lammsbräu Edel Pils (Etikettausschnitt)
Teil des Flaschenetiketts (Quelle: selbst photographiert)