Zur Startseite
          Über 4100 Biere im Test
Brauerei Meister Vollbier (Etikettausschnitt)

Das Vollbier der Brauerei Meister zeigt etwas unerwartet eine tiefbraune Farbe – ist also als Dunkles einzustufen. Zum mild-malzigen Antrunk gesellt sich ein leichtes Raucharoma. Der Abgang ist nur minimal herb und nicht zu bitter. Insgesamt tritt das Vollbier sehr weich und ausgewogen auf – ist aber nicht so seicht wie manch anderes Dunkles aus dem Süden.

Die Brauerei Meister befindet sich im oberfränkischen Unterzaunsbach im Landkreis Forchheim. Wie für die Region typisch, ist die Brauerei sehr lokal ausgerichtet und unterhält auf ihrem Gelände eine Wirtsstube mit Biergarten. Den Kasten Meister-Bier kann man sich nach Bezahlung direkt vom Kühlraum der Brauerei abholen.

Note: 1,75

Herkunft: Oberfranken

Alkohol: 4,9 %

Netzadresse: https://www.meisterbräu.de/

Eintrag in der Testdatenbank
Brauerei Meister Vollbier (Etikettausschnitt)
Teil des Flaschenetiketts (Quelle: selbst photographiert)