Zur Startseite
          Über 4100 Biere im Test
Haake-Beck-Logo

"Haake-Beck Pils" ist ein typisch norddeutsches Pilsener. Dazu zählen sein hopfenbetonter Geschmack und der gelungene, würzig-herbe Abgang. Die unmittelbare Verwandtschaft mit dem bekannteren Bremer Bier "Beck's Pilsener" ist deutlich schmeckbar.

Früher waren die Verhältnisse jedoch umgekehrt: Im 19. Jahrhundert stellte die "C. H. Haake Brauerei" die führende Braustätte in Bremen und Umgebung dar. Heute ist "Haake-Beck" nur noch eine Marke der Brauerei Beck & Co, die ihrerseits seit August 2001 (bzw. Februar 2002) in der Trophäensammlung von InBev zu finden ist. InBev konnte sich im Jahr 2004 an die Spitze der größten Brauereigruppen der Welt setzen.

Note: 2,00

Herkunft: Bremen

Alkohol: 4,9 %

Netzadresse: https://haake-beck.de/

Eintrag in der Testdatenbank
Haake-Beck-Logo
Ausschnitt aus dem Flaschenetikett (Quelle: selbst photographiert)