Zur Startseite
          Über 4100 Biere im Test
Corona Extra (Etikettausschnitt)

Im April 2002 ist wieder ein ausländisches Erzeugnis zum Bier des Monats bestimmt wurden. Corona Extra aus Mexiko erlangte die bisher selten vergebene Note 1,00 im BC-Jessnitz-Biertest.

Die dafür verantwortliche Brauerei Cervecería Modelo, S.A. aus Mexiko-Stadt bezeichnet ihr Bier als ein Pilsener, was man dem Gebräu allerdings nicht abnimmt: Es schmeckt extrem mild (schwaches, kaum definierbares Hopfenaroma).

Gebraut wird das Bier in 8 (!) Brauereien in Mexiko. Damit stillt man vor allem den US-amerikanischen Durst, denn dort ist Corona (als Extra- und Lightversion) das Importbier Nr.1.

Note: 1,00

Herkunft: Mexiko

Alkohol: 4,6 %

Netzadresse: https://corona.de/

Eintrag in der Testdatenbank
Corona Extra (Etikettausschnitt)
Ausschnitt aus dem Flaschenaufdruck (Quelle: selbst photographiert)