Zur Startseite
          Über 4200 Biere im Test
Krieger Festbier (Etikettdetail)

Krieger Festbier ist ein süffig-süßes Märzen mit genügend Tiefgang. Es handelt sich dabei um ein saisonal erhältliches Bier, wie es auch am Landauer Volksfest ausgeschenkt wird – stärker eingebraut und etwas stärker gehopft als das Helle der Brauerei.

Bierprobe: Dunkelgolden und klar. Die helle, kleine Schaumkrone ist anfangs feinporig, dann mit lockerer Konsistenz. Im Geruch helles Malz, Getreide, Karamell, Gras und Kräuter. Im Antrunk vollmundig-malzig. Kräftiger Malzgeschmack mit getoastetem Brot und Getreide. Süßes Karamell. Ein wenig Butter. Moderate Kohlensäure. Im Abgang geringe Malzbittere, primär grasige Hopfenherbe mit Kräuter und Orange.

Die Brauerei Krieger befindet sich im niederbayerischen Landau an der Isar. Die familiengeführte Brauerei besteht mindestens seit dem Jahr 1622. Für das Jahr 2008 wird ein Bierausstoß von 15.000 hl berichtet.

Note: 2,00

Herkunft: Niederbayern

Alkohol: 5,4 %

Stammwürze: 13,6 °P

Netzadresse: https://www.krieger-braeu.de/

Eintrag in der Testdatenbank
Krieger Festbier (Etikettdetail)
Etikettdetail (Quelle: eigenes Photo)