Zur Startseite
          Über 4100 Biere im Test
Paulaner Münchner Hell Alkoholfrei (Etikettdetail)

In diesem Monat wird bei uns erstmals ein Alkoholfreies zum Bier des Monats gekürt. Das ausgezeichnete Paulaner Münchner Hell Alkoholfrei ist ein gut ausgewogenes, süffig erscheinendes Alkoholfreies ohne Schwächen. Abseits der verbreiteten Pils- und Weißbiere ohne Alkohol, versucht sich Paulaner hier mit Erfolg an einer alkoholfreien Variante eines Münchener Hellbieres.

Die Farbe des Bieres ist gelbgolden, filtriert. Darüber eine große, sehr stabile Schaumkrone. Im Geruch helles Malz, Maische, Weißbrot, Stroh und Gras. Leicht malziger bis malziger Antrunk. Erscheint kräftiger als gedacht. Erfrischend. Süßlich-malziger Grundgeschmack. Dazu etwas Teig. Im Nachtrunk grasiger Hopfen in dezenter Stärke, kaum Bittere.

Hersteller ist die Paulaner Brauerei in München. Der Name der Brauerei nimmt Bezug auf den Paulanerorden, dessen Mönche seit dem Jahr 1634 Bier für den Eigenbedarf brauten. Der Gründer des Ordens, Franz von Paola, ist ein Heiliger der römisch-katholischen Kirche und ziert noch heute die Etiketten der Paulaner-Biere. Die Paulaner Brauerei ist derzeit Teil der Paulaner Brauerei Gruppe, zu denen auch Hacker-Pschorr und andere Regionalbrauereien in Süddeutschland gehören. Gesellschafter der Paulaner Brauerei Gruppe sind die in München ansässige Schörghuber Unternehmensgruppe mit einem Anteil von 70 Prozent und der Braukonzern Heineken mit 30 Prozent.

Note: 2,00

Herkunft: Oberbayern

Alkohol: 0,4 %

Netzadresse: https://www.paulaner.de/

Eintrag in der Testdatenbank
Paulaner Münchner Hell Alkoholfrei (Etikettdetail)
Etikettdetail (Quelle: eigenes Photo)