Zur Startseite
          Über 4100 Biere im Test
Hellers Alt (Etikettdetail)

Hellers Alt ist ein fein aromatisches, rundlaufendes Altbier aus Köln. Ein Altbier aus der Kölschstadt erscheint ungewöhnlich, die Brauerei beruft sich jedoch auf eine alte Tradition, nach der der dunkle Bierstil früher auch in Köln gebraut wurde.

Die optische Begutachtung zeigt ein kupferfarbenes, leicht trübes Bier. Bedeckt von gebräuntem Schaum. Im Geruch zeigen sich Röstnoten, Karamell, Nuß, Kakao, reifes Obst und kräftiger Hopfen. Der Antrunk ist schlank bis leicht malzig. Im Geschmack sanft getoastetes Malz, Karamell, bittersüß. Erfrischende Kohlensäure. Im Nachtrunk sehr trockener Hopfen mit Kräutern, feine Bittere, nochmals Kakaopulver.

Die Brauerei Heller in Köln existiert seit 1991 und braut von Beginn an "bio". Als Klassiker gilt natürlich das Kölsch der Brauerei. Ein Ausschank erfolgt gleich nebenan im "Hellers Brauhaus", einer Lokalität mit Küche und Wintergarten.

Note: 2,00

Herkunft: Rheinland

Alkohol: 4,7 %

Netzadresse: https://www.hellers.koeln/

Eintrag in der Testdatenbank
Hellers Alt (Etikettdetail)
Etikettdetail (Quelle: eigenes Photo)