Zur Startseite
          Über 4300 Biere im Test

Gewerbliche Brauerei

Steckbrief

Gegründet 1844. 1996 stellte Pabst seine Produktion in Milwaukee nach 152 Jahren ein. Seitdem wurden die Marken von Pabst im Lohnbrauverfahren von Dritten gebraut. Zunächst wurde die gesamte Bierproduktion an die G. Heileman Brewing Company, einer Tochter der Stroh Brewery Company, ausgelagert. 1999 kaufte Pabst die Stroh Brewery Company und verkaufte die Braustätten Heilemans an die neu gegründete City Brewing Company, einem bedeutenden Lohnbrauauftragnehmer in den USA. 2001 ging der Lohnbrauauftrag für die Pabst-Biere an die Miller Brewing Company, die auch gleich den Vertrieb mit übernahm. Im Jahr 2019 schloß die Pabst Brewing Company mit der City Brewing Company eine Produktionsvereinbarung über 20 Jahre bis 2040. Im Jahr 2020 kaufte die Pabst Brewing Company die alte Irwindale-Brauerei von Molson Coors und möchte nun dort selbst brauen.


Biere der Brauerei


Note Bier Alkohol Letzter Test
2,75Heileman's Old StyleEXT5,0 %2004-02-24
4,50Lone StarEXT4,7 %2010-09-18
2,75Pabst Blue RibbonEXT4,7 %2011-01-01

3 Einträge


Es sind keine Biermischgetränke aus dieser Brauerei in unserer Verkostungsdatenbank vorhanden.

Umfrage

Was soll Bier des Jahres 2022 werden?

Nominiert sind alle Bier des Monats-Titelträger aus dem Jahr 2022.