Zur Startseite
          Über 4200 Biere im Test

Gewerbliche Brauerei

Steckbrief

Gegründet 1859. 1990 Verkauf der Brauerei durch die Treuhandanstalt an die Dinkelacker Brauerei AG, Stuttgart. Mit der schwäbischen Muttergesellschaft wird die Mauritius Brauerei GmbH im Jahr 2004 Teil des internationalen Brauereikonzerns Interbrew.

Mit Wirkung vom 1. Januar 2006 wurde die Mauritius Brauerei durch deren Management aus der bestehenden Eigentümerstruktur gelöst (Management-Buy-out) und bestand danach als konzernunabhängige Privatbrauerei.

2018 Verkauf der Mauritius Brauerei an Jörg Dierig, als geschäftsführenden Gesellschafter, und die Dinkelacker-Schwaben Bräu GmbH & Co. KG.


Biere der Brauerei


Note Bier Alkohol Letzter Test
2,25Mauritius Zwickauer Bock Dunkel7,1 %2009-02-08
2,50Mauritius Zwickauer Bock Hell6,7 %2010-09-06
2,00Mauritius Zwickauer Pilsener4,9 %2006-02-23
2,50Mauritius Zwickauer Schwarzes Gold4,9 %2009-09-12
3,00Mauritius Zwickauer Urtyp Export5,5 %2008-10-26
2,75Mauritius Zwickauer Winterbier5,7 %2009-12-26
3,50Sachsengold Landbier4,9 %2008-04-26
3,00Sachsengold Landbier Dunkel4,8 %2010-01-05
2,75Sachsengold Pilsner Art4,8 %2006-03-27
3,75Sachsengold Spezial hell4,6 %2002-06-15
3,00Trabi-Bier Deluxe5,3 %2020-06-11
3,00Zwickauer Elf18 Jubiläumsbier5,3 %2019-01-12
2,50Zwickauer Hopfenkrone Original5,1 %2010-05-09

13 Einträge



Biermischgetränke der Brauerei


Note Bier Alkohol Letzter Test
2,00Perlenbacher Wild Lemon  2,5 %2006-07-08
3,50Sachsengold Diesel2,6 %2007-05-05
4,00Sachsengold Radler Lemon2,5 %2008-01-05

3 Einträge