Zur Startseite
          Über 4300 Biere im Test

Bier des Jahres 2021

Die Besucher unserer Website haben Augustiner Lagerbier Hell zum Bier des Jahres 2021 gewählt. Es erhielt ein Viertel aller Stimmen.

Auf Platz 2 folgt Flötzinger Bräu Weihnachts-Bier mit 20 Prozent Stimmanteil. Auf dem dritten Platz liegt das Thüringer Bier Apoldaer Pils Spezial Domi mit 17 Prozent der Stimmen.

Mit 161 abgegebenen Stimmen erreichte diese Wahl die bisher zweitbeste Beteiligung. Nur 2008 wurden noch mehr Stimmen bei einer "Bier des Jahres"-Wahl abgegeben (181 Stimmen, damals gewann Pilsner Urquell). Bereinigt um die unterschiedlich langen Abstimmungszeiträume war die 2021er Wahl sogar die aktivste Abstimmung (4,35 Stimmen pro Tag versus 4,11 Stimmen pro Tag im Jahr 2008).

→ Gesamtergebnis

Schneider Weisse Aventinus Eisbock (Etikettdetail)

Bier des Monats Januar

Bier des Monats Januar 2022 ist Schneider Weisse Aventinus Eisbock aus Kelheim in Niederbayern.

Es ist ein großartiger und sehr komplexer Weizeneisbock. Das Bier ist sehr gehaltvoll mit einem beachtlichen Stammwürzegehalt von 25,5 °P. Als Hopfen kommt der Hallertauer Herkules zum Einsatz. → zum Bier des Monats

Schneider Weisse Aventinus Eisbock (Etikettdetail)

Sonderzeichen in Biere von A – Z

Biere, die mit einem Umlaut (z. B. "ÜberQuell") oder einem Sonderzeichen aus dem Tschechischen ("Žatecký", "Černá Hora") oder Dänischen ("Ørbæk") beginnen, werden nun so gut es geht in unsere A-Z-Listen einsortiert. Bisher wurden diese (wenigen) Biere dort nicht angezeigt – von der Ansicht „Alle“ einmal abgesehen.

Wahl zum Bier des Jahres 2021

Heute beginnt unsere alljährliche Wahl zum Bier des Jahres. Nominiert sind alle "Bier des Monats"-Titelträger aus dem Jahr 2021.

Das Formular für die Abstimmung befindet sich für den Zeitraum der Wahl unten auf der Seite.