Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
New Belgium Voodoo Ranger IPA (Dosendetail)

Das Voodoo Ranger IPA von New Belgium ist ein gut abgerundetes, intensiv hopfenaromatisches Bier mit Fruchtsafteffekt. Laut Website der Brauerei kommen die Hopfensorten Nugget, Cascade, Simcoe, Chinook, Mosaic und Amarillo zum Einsatz.

Aus der Dose ergießt sich ein Bier in Goldorange mit lediglich geringer Eintrübung. Darüber dichter, weißer Schaum. Im Geruch intensiv-brachialer Hopfen mit tropischen Früchten, Grapefruit, Litschi. Dazu gesellt sich ein erdiges Holzaroma. Im Antrunk malzig, kräftiger Körper. Geschmack von Brot und Karamell, teilweise auch fruchtig-süß wie Orangensaft. Im Nachtrunk erneut Zitrus, Erde und auch Kiefer.

Die Braustätten der New Belgium Brewing Company befinden sich in Fort Collins (Colorado) und Asheville (North Carolina). Der Hauptsitz ist in Fort Collins. Die Brauerei befindet sich zu 100 Prozent in Arbeitnehmerhand und war im Jahr 2017 die viertgrößte Craft-Brauerei in den USA. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1991 von Jeff Lebesch und Kim Jordan, nachdem sich Jeff Lebesch im Jahr 1988 auf einer Fahrradreise durch Europa etwas Inspiration verschafft hatte – daher wohl auch der Name der Brauerei.

Note: 2,00

Herkunft: Colorado

Alkohol: 7,0 %

Netzadresse: https://www.newbelgium.com/

Eintrag in der Testdatenbank
New Belgium Voodoo Ranger IPA (Dosendetail)
Dosendetail (Quelle: eigenes Photo)