Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Camba Bavaria Trucht'linger Pils (Etikettdetail)

Das Pils aus dem Hause Camba Bavaria zeigt sich in Gelb mit einem goldenem Glanz und zarter Trübung. Gar nicht kleine schaumige, weiße Krone. Im Geruch mildes Gerstenmalz und süßlich-fruchtiger Hopfen der ganz feinen Art, dazu zarte Gräser und Pfeffer. Schlanker bis leicht malziger Antrunk. Mild getreidig, sehr kohlensäurehaltig und bemerkenswert süß. Daran anschließend wieder der fein-fruchtige Hopfen, der wie Birne und milde Zitrusfrucht schmeckt. Lediglich moderat hopfenherb und leicht gewürzt. Unter dem Strich ein prima Pils, fein aromatisch.

Die Brauerei Camba Bavaria befindet sich seit Mitte 2008 in der alten Mühle in Truchtlaching im Chiemgau. Der kleine Betrieb hat es sich zur Aufgabe gemacht, sowohl die einheimischen Sorten wie Helles und Weißbier zu bewahren, als auch ausländische Sorten wie Pale Ale und Imperial Stout hierzulande bekannter zu machen. Seit 2011 können die Gäste im angeschlossenen Brauereigasthof und Biergarten auch bayerische Küche genießen. Darüberhinaus sind 15 hausgebraute Sorten der Camba Bavaria jeden Tag am Zapfhahn verfügbar.

Note: 2,00

Herkunft: Oberbayern

Alkohol: 5,0 %

Netzadresse: https://www.camba-bavaria.de/

Eintrag in der Testdatenbank
Camba Bavaria Trucht'linger Pils (Etikettdetail)
Etikettdetail (Quelle: eigenes Photo)