Zur Startseite
          Über 4100 Biere im Test

An dieser Stelle veröffentlichen wir die Ergebnisse unserer Bierverkostungen. Getrunken wird, wann immer möglich, aus sortengerechten Biergläsern. Die Biere dürfen bei der Verkostung etwas wärmer sein, als die vom Hersteller angegebene Trinktemperatur (zwecks voller Entfaltung des Aromas). Bewertet werden vorrangig der Geschmack-Aroma-Komplex (vielschichtig, typgerecht?), insbesondere der Antrunk und der Abgang (Nachgeschmack). Aussehen des Bieres und Aufmachung der Gebinde werden regelmäßig beschrieben, gehen jedoch nicht in die Wertung ein.

Bewertungsskala

1,00 ... 1,75
Herausragend
1,76 ... 2,25
Feines Bier
2,26 ... 2,75
Gehobener Durchschnitt
2,76 ... 3,25
Durchschnitt
3,26 ... 3,75
Unterer Durchschnitt
3,76 ... 4,25
Einige Mängel
4,26 ... 4,75
Übel
4,76 ... 5,25
Mutprobe
5,26 ... 6,00
Endstation Ausguß

Besondere Kennzeichnungen

W
Wiederholungstest. Dieses Bier wurde früher bereits einmal verkostet.
V
Veralteter Test. Dieses Bier wurde später noch einmal verkostet.

Zu beachten: Beim Klick auf den Biernamen gelangt man immer zum aktuellen Test des Bieres. Wenn man dort dann nach unten scrollt, sieht man eine Übersicht über alle früheren Tests zum jeweiligen Bier.

Von 2004-04-01 bis 2004-06-30 getestete Biere



Bier und Kommentar Note
2004-06-27
Deutschland V Stier Bier Premium Pilsener  (5,0 %)
Bitterer, stark-würziger Abgang   
3,75
Deutschland Meininger Winterbock  (6,3 %)
Erträglicher Bock, jedoch etwas flach im Aroma   
2,75
Deutschland Neuzeller Anti Aging Bier  (4,8 %)
Malzig-süß, enthält Spirulina (Algen)   
2,00
2004-06-26
Deutschland V Dominikaner Pils  (4,8 %)
Herb, chemisch-bitterer Abgang   
3,50
Deutschland Karlsberg Export  (5,4 %)
Malzig, schwach gehopft   
2,75
Deutschland V Einsiedler Heller Bock  (6,5 %)
Kräftig, sehr aromatisch, Bittere hält sich zurück   
2,75
Deutschland V Darguner Pilsener  (5,0 %)
Herb-würzig   
2,50
Deutschland Bruch Zwickel  (4,8 %)
Breites Aroma-Spektrum   
2,25
Deutschland Bruch Landbier 1702  (4,8 %)
Ausgeprägte Röstmalznote   
2,00
Deutschland Martini Weissbier hell  (5,2 %)
Ausgeprägtes Weizenaroma   
1,50
2004-06-20
Belgien V Maternus Premium Pilsener  (4,9 %)
Schwieriges Bier   
4,00
Deutschland Globus Meister Export  (5,5 %)
Malzbetont   
3,25
Deutschland V Retter Export-Bier  (4,8 %)
Kräftig-würzig, leicht süßlich   
2,75
Deutschland Karlsberg Blondes  (4,8 %)
Mild-malzig, hopfenarm   
2,50
Deutschland V Meininger Landsbergbräu Export  (5,2 %)
Heuaroma, würzig-malzig   
2,00
2004-06-13
Spanien Cordon Gard  (4,5 %)
Ein Hauch von Malzigkeit   
2,75
Spanien AlCosto Cerveza  (4,5 %)
Wäßriger, metallischer Geschmack   
2,75
Spanien V Cruzcampo Cerveza Pilsen  (4,8 %)
Mildes Pils   
2,50
Spanien V Damm Xibeca  (4,6 %)
Fruchtig-malzig   
2,25
2004-06-05
Deutschland Globus Meister Pils  (4,9 %)
Pilsener ohne Feinschliff   
3,50
Deutschland Meininger Gold-Urhell  (4,7 %)
Mild-wäßrig in allen Phasen   
2,75
Deutschland Henninger Export  (5,5 %)
Sehr mild   
2,50
2004-06-04
Deutschland V Hofbräu München Münchner Kindl Weissbier  (5,1 %)
Weich, malzbetont   
2,25
Deutschland V Hofbräu München Hofbräu Original  (5,1 %)
Fruchtig-würzig, streckenweise aber auch wäßrig   
1,75
Deutschland Hofbräu München Hofbräu Dunkel  (5,5 %)
Mittel-röstmalzig   
1,75
2004-06-02
Polen Dębowe Mocne  (7,6 %)
Zwischendurch etwas wäßrig   
2,50
Deutschland V Coschützer Pils  (4,8 %)
Malzgeruch, malziger Antrunk, hopfen-herber Nachtrunk   
2,25
2004-05-29
Polen Złote Piwo Jasne  (4,0 %)
Keine Wiederholung wert   
3,25
Polen Kuntersztyn Pils  (4,7 %)
Viel zu mildes Pils   
2,50
Polen Tatra Pils  (5,7 %)
Kein großer Tiefgang   
2,25
Polen V Warka Strong  (7,8 %)
Sehr süßlich, malzaromatisch   
1,50
2004-05-28
Polen Żubr  (6,2 %)
Ausreichend Hopfen   
2,50
Polen V Lech Premium  (5,3 %)
Zu fad, wäßrig, leicht bitterer Abgang   
2,50
Polen Bosman Full  (6,2 %)
Unspektakulär   
2,50
Polen V Tyskie Gronie  (5,7 %)
Angenehm malzig, ausgewogen   
2,25
Polen Volt Original Beer  (5,5 %)
Tendentiell wäßrig   
2,00
Polen EB Premium  (5,7 %)
Anfangs würzig, später malzig-süßlich   
2,00
2004-05-27
Polen V Okocim Mocne  (7,8 %)
Würzig-malzig, kräftiger polnischer Bock   
2,50
Polen V Żywiec  (5,8 %)
Gutes Standard-Lager, wenn auch wenig innovativ   
2,25
Deutschland Loscher Klares Weizen  (5,2 %)
Etwas zu flach   
2,00
Deutschland Loscher Schwarzbier  (4,9 %)
Leicht röstmalzig, zeitweilig wäßrig   
1,75
Polen Bosman Specjal  (6,8 %)
Gelungene Komposition   
1,75
2004-05-20
Deutschland Loscher Hefe-Weizen Dunkel  (5,1 %)
Malzaromatisch   
2,00
2004-05-14
Deutschland Loscher Hell Premium  (4,8 %)
Mildes, kraftloses Helles   
2,75
Deutschland V Loscher Export 1881 Premium  (5,4 %)
Etwas kraftlos, leicht malzig   
2,75
Deutschland V Loscher Münchsteinacher Zwickel Pils  (4,8 %)
Würzig-malzig, aromatisch   
2,25
Deutschland V Loscher Hefe-Weißbier  (5,2 %)
Malzaromatisch, schön kräftig, naturtrüb   
2,25
Deutschland V Loscher Pils Premium  (4,8 %)
Angenehm würzig, sehr süffig, leicht herb im Abgang   
2,00
2004-05-08
Deutschland V Kloster Urstoff Spezial-Märzen  (5,4 %)
Süßlich-malzig, den Neuzeller Bieren aus Brandenburg sehr ähnlich   
2,50
Tschechien V Krušovice Imperial  (5,0 %)
Kräftig-malzig, würziger Abgang   
2,25
Tschechien V Krušovice Cerne  (3,8 %)
angenehmes Röstmalz, etwas cremig, leider süßstoffhaltig   
2,25
Deutschland V Früh Kölsch  (4,8 %)
Leichtfüßig-mild, ohne wäßrig zu sein   
1,50
2004-05-01
Deutschland V Altenmünster Maibock hell  (7,5 %)
Malzgeruch, sehr würzig, gold-gelb   
3,50
Deutschland Meininger Heller Bock  (6,3 %)
Nußaroma, mild-malzig   
3,00
Deutschland Hohenfelder Pilsener  (4,8 %)
Nicht besonders schlank   
2,00
Deutschland V Duckstein  (4,9 %)
Vollmundig-malzig, rauchiges Malz   
2,00
Deutschland W V Meininger Frisches Pilsener  (5,0 %)
Tatsächlich frisch, mildes Pils   
2,25
2004-04-22
Deutschland Tucher Lorenzi Mai Bock hell  (7,2 %)
Vergleichsweise milder Bock   
3,75
Slowakei Topvar Premium Helles Bier  (5,2 %)
Vollmundig-süßlich   
3,00
Slowakei Topvar Premium Lagerbier hell  (5,2 %)
Etwas unausgewogen   
2,75
Deutschland V Wörlitzer Park Bräu Premium Pils  (4,9 %)
Sehr malzig, anfangs etwas hopfig in der Nase   
2,50
Slowakei Topvar Marina Schwarzbier  (5,0 %)
Sehr kräftiges Schwarzbier   
2,50
Deutschland V Eibauer Pilsner  (4,8 %)
Herb-rauh und malzig   
2,50
Deutschland V Wörlitzer Park Bräu Schwarzbier  (4,9 %)
Cremig, röstmalzig, harmonische Zusammenstellung   
2,00
2004-04-18
Belgien V Gordon Highland Scotch Ale  (8,6 %)
Vielschichtig   
3,50
Vereinigtes Königreich Belhaven St. Andrews Ale  (4,6 %)
Etwas kräftiger als erwartet   
3,00
2004-04-12
Frankreich V Adelscott  (6,6 %)
Unangenehm chemischer Geschmack   
6,00
Niederlande V Grolsch Premium Lager  (5,0 %)
Hopfig-herb, hopfenintensiver Geruch   
2,25
Vereinigtes Königreich Douglas Scotch Ale  (8,6 %)
Malzig-süßlich   
2,25
Vereinigte Staaten V Samuel Adams Boston Lager  (4,8 %)
Süßlicher Geruch, malzig, sehr interessant und ungewohnt   
2,00
Vereinigte Staaten Mississippi Mud Black & Tan  (5,0 %)
Porter-Pils-Zwitter   
2,00
Deutschland W V Berliner Kindl Bock dunkel  (7,0 %)
Gut geröstetes Malz, aber viel zu bitter   
4,75
Deutschland W V Berliner Kindl Bock hell  (7,0 %)
Aromatisch-bitter   
3,75
Irland W V Guinness Extra Stout  (5,0 %)
Dominierendes Röstmalz, bitter-herber Abgang   
2,75
2004-04-09
Deutschland V Weismainer Püls-Bräu Krone Pils  (5,2 %)
Fränkische Würze, Fichtennadelaroma   
2,50
Deutschland V Weismainer Püls-Bräu Weisse  (5,2 %)
Fruchtig-kräftig, herber Abgang   
2,25
Deutschland Neuzeller Closter Zell Refugiumbier  (6,3 %)
Süßlich wie alle Neuzeller Biere   
2,00
2004-04-08
Deutschland Berliner Bürgerbräu Maibock  (6,8 %)
Typisches Mai-Bockbier   
3,00
Deutschland V Frankfurter Export  (5,2 %)
Würzig-frisch   
2,50
Deutschland Berliner Bürgerbräu Bernauer Schwarzbier  (5,2 %)
Röstmalznote vorhanden, etwas zu dünn   
2,50
2004-04-07
Deutschland V Neuzeller Bock  (6,2 %)
Süßlich, malzaromatisch   
2,75
Deutschland V Frankfurter Pilsener  (5,2 %)
Recht würzig, mittelherber Abgang   
2,25
Deutschland Brandenburger Bauernbier dunkel  (4,9 %)
Leicht geröstet   
2,25
Deutschland Bärenquell Pilsener Spezial  (4,9 %)
Vollmundig, süßlich   
2,00
Deutschland W Brandenburger Landbier Pilsener  (4,8 %)
Süffiges Pils   
2,00
2004-04-04
Deutschland V Lübzer Bock  (7,0 %)
Malzaromatisch, etwas bitter   
3,25
Deutschland V Neuzeller Kloster-Bräu Mönchspils  (4,8 %)
Kein ernsthaftes Pils   
2,75
Deutschland V Neuzeller Schwarzbier Extra Stark  (7,0 %)
Kuriosität   
2,25



Von 2004-04-01 bis 2004-06-30 getestete Biermischgetränke


Bier und Kommentar Note
2004-06-27
Deutschland Darguner Freeze  (2,5 %)
Zitronensäure beißt etwas   
2,00
Deutschland W V Neuzeller Kloster-Bräu Kirschbier  (4,8 %)
Gesüßter Kirschsaft mit Bockbier   
1,75
2004-06-26
Deutschland Karlsberg Radler  (2,5 %)
Süßlich, aber nicht zu viel Süßstoff   
2,00
2004-06-20
Deutschland V Bruch Bronx Bier & Cola  (2,3 %)
Colasäure überflügelt Biergeschmack deutlich   
2,50
Deutschland Bruch Saar Radler  (2,5 %)
Moderater Süßstoffeinsatz   
1,75
2004-06-04
Deutschland V Martini Radler  (2,5 %)
Runder Auftritt   
2,00
2004-05-29
Polen Redd's Apple (Redd's Premium Cold)  (4,5 %)
Apfelschorlegeschmack dominiert, süßlich   
1,50
2004-05-28
Polen V Gingers Beer Original  (4,7 %)
Die polnische Chemieindustrie läßt grüßen   
1,75
2004-05-27
Polen Browar Jabłonowo Cherry Beer  (5,0 %)
Amaretto-Kirsch-Geruch   
2,00
Polen Browar Jabłonowo Banana Beer  (5,0 %)
Weniger süßlich als befürchtet   
2,00
Polen Browar Jabłonowo Ginger Beer  (5,3 %)
Angenehm süßlich, Limonengeschmack   
1,50
2004-05-14
Deutschland Loscher Radler  (2,6 %)
Runde Komposition, hervorragend   
1,33
2004-04-30
Deutschland V Schloßbräu Odin-Trunk  (5,4 %)
Malzig-süß, vom versprochenen Honig nur wenig schmeckbar   
3,00
Deutschland Meininger Dirty Jack  (2,2 %)
Süßstofflastig   
3,00
2004-04-18
Belgien Lindemans Cherry Beer  (4,0 %)
Zungenkribbler   
1,50
2004-04-04
Deutschland V Neuzeller Kloster-Bräu Kirschbier  (4,8 %)
Süß-sauer, Bockbier + Holunder- und Kirschmuttersaft   
2,75