Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test

An dieser Stelle veröffentlichen wir die Ergebnisse unserer Bierverkostungen. Getrunken wird, wann immer möglich, aus sortengerechten Biergläsern. Die Biere dürfen bei der Verkostung etwas wärmer sein, als die vom Hersteller angegebene Trinktemperatur (zwecks voller Entfaltung des Aromas). Bewertet werden vorrangig der Geschmack-Aroma-Komplex (vielschichtig, typgerecht?), insbesondere der Antrunk und der Abgang (Nachgeschmack). Aussehen des Bieres und Aufmachung der Gebinde werden regelmäßig beschrieben, gehen jedoch nicht in die Wertung ein.

Bewertungsskala

1,00 ... 1,75
Herausragend
1,76 ... 2,25
Feines Bier
2,26 ... 2,75
Gehobener Durchschnitt
2,76 ... 3,25
Durchschnitt
3,26 ... 3,75
Unterer Durchschnitt
3,76 ... 4,25
Einige Mängel
4,26 ... 4,75
Übel
4,76 ... 5,25
Mutprobe
5,26 ... 6,00
Endstation Ausguß

Besondere Kennzeichnungen

W
Wiederholungstest. Dieses Bier wurde früher bereits einmal verkostet.
V
Veralteter Test. Dieses Bier wurde später noch einmal verkostet.

Zu beachten: Beim Klick auf den Biernamen gelangt man immer zum aktuellen Test des Bieres. Wenn man dort dann nach unten scrollt, sieht man eine Übersicht über alle früheren Tests zum jeweiligen Bier.

Von 2007-07-01 bis 2007-09-30 getestete Biere



Bier und Kommentar Note
2007-09-01
Deutschland Franken Bräu Schwarzbier  (4,9 %)
Facettenreiches Schwarzbier   
2,75
Deutschland V Wieninger Hefe Weißbier  (4,9 %)
Kein Kuschelweißbier   
2,75
Deutschland W Wieninger Helles  (5,0 %)
Ausgewogenes Helles   
1,75
Deutschland Humbser Export  (5,4 %)
Sanftes, durchschnittliches Helles   
3,00
Deutschland Schweriner Altstadtbräu Pilsener  (5,0 %)
Rauer Charme, kräftiger Abgang, solide   
2,50
2007-08-16
Belgien Slaghmuylder's Paasbier  (5,2 %)
Osterbier mit stürmischem Beginn   
3,00
Deutschland Köthener Schloss-Keller Pils  (5,1 %)
Pils mit Landbiereinschlag   
3,00
Belgien 'T Zelfde – La Même Chose – The Same Again  (6,1 %)
Der Name ist Programm   
3,00
2007-08-11
Deutschland W V Krombacher Pils  (4,8 %)
Bewährtes Fernsehbier   
2,00
Deutschland Luckenwalder Edel-Bock  (6,5 %)
Gelungener, bodenständiger Bock   
2,67
Deutschland Luckenwalder Pilsner Premium  (4,8 %)
Süffiges Pilsener   
2,67
Deutschland Luckenwalder Goldsiegel Spezial  (5,2 %)
Herzhaftes und kräftiges Export   
2,00
2007-08-04
Deutschland W Lübzer Bock  (7,0 %)
Schwacher Bock   
3,50
Niederlande Scheldebrouwerij Oesterstout  (8,5 %)
Austernbier für eingefleischte Seeländer   
3,75
2007-07-21
Deutschland V Stralsunder Lager  (4,7 %)
Mild, wenig aufregend   
2,50
Deutschland W V Rostocker Pilsener  (4,9 %)
Malzbetontes Pilsener ohne Glanz   
3,25
Deutschland Rostocker Bock Hell  (6,9 %)
Sanfter, malzaromatischer Bock   
3,00
Deutschland Rostocker Export  (5,5 %)
Malzig-süßliches Gummibär-Export   
3,50
2007-07-07
Deutschland Schinner Markator  (7,2 %)
Etwas schwerfälliger Bock   
3,25
Belgien Judas  (8,5 %)
Fruchtiges, helles Starkbier   
2,75
Polen W Tyskie Gronie  (5,6 %)
Solides Helles   
2,25
Polen W Lech Premium  (5,2 %)
Wenig aufregend, ungelenkes Malzaroma   
2,75
Deutschland Braumeister Pils  (4,8 %)
Lediglich ein Braulehrling   
3,00
Niederlande Klein Duimpje Honing Porter  (5,5 %)
Verkrampftes Porter   
3,00
2007-07-02
Belgien Straffe Hendrik Brugse Bruin  (8,5 %)
Wein- und Walnußaroma   
3,50
Belgien La Rochefortoise Blonde  (6,2 %)
Süßlich, Rosinen- und Bananenaroma   
2,00



Von 2007-07-01 bis 2007-09-30 getestete Biermischgetränke


Bier und Kommentar Note
2007-08-16
Deutschland Hasseröder Premium Diesel  (2,7 %)
Milder Antrunk, vorsichtig gesüßt   
2,50
Deutschland Holsten Cola  (2,5 %)
Gut abgerundet und weich, zu viele Süßstoffe   
2,75
2007-07-21
Deutschland V Rostocker Lemon  (2,5 %)
Künstliches Fruchtaroma   
2,50
2007-07-07
Deutschland V Black Kölsch & Cola  (2,4 %)
Sanft und mild, wenig Säure in der Cola   
1,75